Connection Focused Therapy ©

Dr. Rebecca Bailey kommt diesen Herbst für die Masterclass CFT nach Europa!

 

Bitte beachte, dass die Schulungen im Jahr 2023 nur in den Niederlanden und Frankreich stattfinden. Für 2024 planen wir einen CFT Mastercourse in Deutschland und der Schweiz. Möchtest du über die Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an!

French flag

Français

Dutch flag

Dutch

English flag

English

Masterclass Connection Focused Therapy© Netherlands
mit Dr. Rebecca Bailey (Live) und Linda Kohanov (auf Zoom)

  • Wann: 7-10 september 2023
  • Zeit: 9.30 – 17.00
  • Ort: Akasha, Gassel, die Niederlande
  • Investition: € 2000,00
    Diese Investition beinhaltet:
    – die grundlegende Schulung
    – Kaffee, Tee, Snacks und ein  Vegetarisches Mittagessen
    – Materialien
  • Sprache: Englisch
    (Ein deutschsprachiger Übersetzer ist im Haus)

✤ Ja! Ich möchte an dieser Schulung teilnehmen

✤ Möchten Sie zunächst herausfinden, ob diese Ausbildung Ihr nächster Schritt ist?

Unterhalten Sie sich mit Babs über Zoom, und finden Sie es heraus

SCHWERPUNKT DER AUSBILDUNG

  • Erkennen der Grenzen der Beratungsinterventionen in Gegenwart traumatisierter Personen (für nicht traumaspezialisierte Therapeuten)
  • Vertiefung und Erweiterung des Verständnisses für die Rolle des autonomen Nervensystems
  • Erforschen und erfahren Sie die Rolle von pferdegestützten Interventionen bei Trauma
  • Schaffen Sie einen sicheren und geschützten Raum für Ihren Patienten
  • Lernen Sie, wie Sie die Mitleidsmüdigkeit überwinden können
  • Erhöhen Sie Ihre emotionale Widerstandsfähigkeit und die Ihrer Patienten
  • Entdecken Sie die Grundlagen der Arbeit mit Pferden
  • Erforschen Sie die Wirkung der Grundlagen des Somatic Experiencing©

ANSATZ

Erfahrungsbasierter Unterricht in Kombination:

  • Arbeit am Körper, die keine Berührung beinhaltet
    Übungen mit Pferden
  • Theoretischer und praktischer Hintergrund
  • Gruppenarbeit
  • Fallstudien und Online-Sitzungen

ZIELGRUPPE

  • Für Gesundheits- und Pflegepersonal (medizinisch und paramedizinisch)
  • Für Therapeuten, Psychologen…
  • Für Coaching-Fachleute: Coaches, Equi-Coaches, Equi-Therapeuten, Mediation mit Pferden
  • Für alle Fachleute:
  • die verstehen wollen, wie der
  • EponaquestTM -Ansatz und die
  • Polyvagal-Theorie zusammenwirken können, um eine angepasste und revitalisierende Begleitung zu schaffen (insbesondere bei der
  • Unterstützung von Menschen, die unter posttraumatischem Stress leiden)
    die mit Horses Healing Trauma-Experten in Europa zusammenarbeiten und/oder ihre Patienten oder Klienten an sie verweisen möchten.

Dieser therapeutische Ansatz wird Ihre Fähigkeiten zu helfen unterstützen:

  • Menschen, die ein Trauma erlebt haben oder in einem Zustand chronischen Stresses leben
  • Ihren Angehörigen (Familie, Kollegen, Freunde…)
  • Fachleuten für Unterstützung und Pflege (Sie selbst…)
  • Pferdeerfahrung ist keine Voraussetzung: Die Sitzungen beinhalten Bodenübungen mit Pferden, kein Reiten.
close-up of a brown horse's face with eye

DAUER

3 Module (das dritte ist optional)

  • CFT Grundlagen: 3 Tage
  • CFT Meisterklasse: 4 Tage
  • CFT in-depth: über 3 bis 4 Monate, entspricht insgesamt 3 Tagen
    TERMINE UND OR
close-up of a horse sniffing a person's hand

DAS PROGRAMM

Pädagogische Organisation:

CFT Essentials: Die täglichen Sitzungen bestehen aus interaktivem theoretischem Unterricht durch Anne Mathieu, Cécile Gilbert-Kawano und Babs Jasper, der sich mit Demonstrationen und Übungen mit den Pferden abwechselt.

CFT Masterklasse: Linda Kohanov und Rebecca Bailey mit Anne Mathieu, Cécile Gilbert-Kawano und Babs Jasper, abwechselnd mit Demonstrationen und Übungen mit den Pferden.

CFT-Vertiefung und Supervision: interaktive Sitzungen auf der Grundlage der Erfahrungen der Teilnehmer, geleitet von Anne Mathieu, Cécile Gilbert-Kawano – teils Fernunterricht, teils Face-to-Face (mit Interaktionen mit Pferden).

Spezifische Gebühr für dieses Modul (optional): 500 €HT

Die Theorie umfasst:

  • Überblick darüber, wie Pferde Menschen dabei helfen, mit einer Vielzahl von Herausforderungen effektiver umzugehen
  • Erörterung relevanter Forschungsergebnisse
    Grundlagen des Somatic Experiencing©
  • Hintergründe des bindungsorientierten Therapieansatzes einschließlich grundlegender Fähigkeiten und Modelle
  • Verständnis und Vorbeugung der Mitleidsmüdigkeit von Pflegern bei gleichzeitiger Pflege von persönlichen und beruflichen Beziehungen
    Stärkung Ihrer emotionalen
  • Widerstandsfähigkeit und der Ihrer Patienten 

Die Praxiseinheiten mit Pferden umfassen:

  • Demonstrationen pferdegestützter Interventionen in kleinen Gruppen, wobei jeder Teilnehmer mehrere Gelegenheiten hat, die Übungen direkt mit den Pferden zu erleben (Eponaquest©-Grundlagen für die Arbeit mit Pferden, traumabedingte Pferdeübungen)
  • Grundlegende Fähigkeiten zur effektiven Koregulierung in therapeutischen Beziehungen
  • Grundlegende Fähigkeiten für den Umgang mit Mitleidsmüdigkeit.

PREISE:

Ausbildung in Connection Focused Therapy in den Niederlanden (nur auf Englisch): 3 495 € ex MwSt.

  • CFT Grundlagen (3 Tage) : 1 495 € ex MwSt.
  • CFT Meisterklasse (4 Tage) : 2 000 ex MwSt.
  • CFT Vertiefung, über 3 bis 4 Monate online, entspricht insgesamt 3 Tagen) : Fakultativ – 600 € ex MwSt.
    Mittagessen, Kaffee/Tee, Snacks und Kursmaterialien sind inbegriffen.

UM SIE AUF DIESER REISE ZU BEGLEITEN:

Linda Kohanov with her horse

LINDA KOHANOV

Linda Kohanov, Bestsellerautorin von fünf Büchern, darunter The Tao of Equus (2001) und The Power of the Herd (2013), hat im Laufe der Jahre mit vielen Fachleuten im Bereich der psychischen Gesundheit zusammengearbeitet, um pferdegestützte Interventionen für Menschen in Krisen anzubieten. Seit 2003 hat Linda auch über 300 Fachleute weltweit in den Techniken ausgebildet, die sie und ihre Kollegen seit der Gründung von Eponaquest im Jahr 1997 als Kollektiv von Beratern, Pädagogen und Pferdetrainern entwickelt haben. Ihre Ausbildung wird inzwischen sowohl in den USA als auch in Europa gelehrt.

Rebecca Bailey with her horse

Dr REBECCA BAILEY

Rebecca Bailey, PhD, ist eine führende Familienpsychologin und Persönlichkeitstherapeutin. Als Gründerin von Transitioning Families hat Dr. Bailey mit den Strafverfolgungsbehörden und dem FBI zusammengearbeitet, um das Bewusstsein und die Sensibilität für die Probleme zu schärfen, mit denen Opfer von Vergewaltigungen, Entführungen und anderen Verbrechen konfrontiert sind, wenn sie diese extremen Erfahrungen überleben, sich mit ihren Familien wieder vereinen und heilen wollen. Sie hat mit Hunderten von Einzelpersonen und Familien in Krisensituationen gearbeitet.

Hinweis: Dr. Rebecca Bailey wird den Workshop 2022 in Europa persönlich halten.

Mit erfahrenen Co-Moderatoren:

Cecile Gilbert Kawano with her horse

CECILE GILBERT-KAWANO

Cécile begleitet Menschen durch gemeinsame Entwicklung, emotionale und relationale Intelligenz und somatischen Ansatz. Sie ist Advanced Eponaquest Instructor und Somatic Experiencing© und SOMA Embodiment© Praktikerin. Sie möchte Menschen dabei helfen, “die Zügel ihres Lebens wieder in die Hand zu nehmen” (mit oder ohne Pferde), um ihre Transformation und Heilung zu fördern.

Cécile bietet die Eponaquest-Ausbildung in Frankreich für Menschen an, die Eponaquest-Lehrer werden möchten. Gemeinsam mit Linda Kohanov leitete sie 2021 den ersten europäischen Workshop Healing the Herd – Connection Focused Therapy in Essen.

Anne Mathieu with her horse

ANNE MATHIEU

Als Schöpferin des Curriculums “Riding the Tiger©” begleitet Anne seit 2014 Frauen und Kinder, die Opfer von Gewalt geworden sind, sowie alle Menschen, die ein Trauma erlitten haben oder sich in einer Situation emotionaler Zerbrechlichkeit befinden, indem sie ihre Verhaltenskompetenz mit Pferden und Menschen kombiniert.

Anne bietet Einzelsitzungen, Gruppenworkshops, Schulungen und Seminare für Einzelpersonen, Institutionen und Unternehmen mit einem erlebnisorientierten Ansatz mit oder ohne Pferde an.

Sie gründete VITAO vor 12 Jahren und lebt mit ihren Pferden im Herzen eines 15 Hektar großen Laubwaldes in Aubiac (33) im Süden der Gironde.

Sie ist Somatic Experiencing©-Praktikerin, Emotion’Aid©-Trainerin, Eponaquest©-Ausbilderin, zertifizierte Connection Focused Therapy©-Moderatorin, Pferdefachfrau und Feng-Shui-Praktikerin.

Josselien Janssens with her horse

BABS JASPER

In ihren Coachings arbeitet Babs mit Menschen, die intrinsisch motiviert sind, an ihrer persönlichen Entwicklung und Führung zu arbeiten, um neue Wege in ihrem Leben zu finden. Viele von ihnen hatten oder haben immer noch mit einem Trauma oder einer PTBS zu kämpfen. Letztendlich glaubt Babs, dass jeder von uns auf dem Weg zur Reife ein Trauma entwickelt hat und dass sich diese Erfahrungen immer als unsere größten Lernschritte erweisen und lustigerweise unsere größten Talente zum Vorschein bringen.
Sie steckt viel Energie in die Ausbildung von Ausbildern in der CFT und in die Vermittlung des Eponaquest-Lehrplans in den Niederlanden. Diese Schulungen vertiefen stets ihr Wissen und ihr Verständnis für menschliches Verhalten.

Babs hat einen Msc in Biologie, mit einer Spezialisierung in (Psycho)-neuro-immunologie. Die Arbeit von Porges war das letzte fehlende Glied. Sie kombiniert ihr Wissen über pferdegestütztes Lernen (Eponaquest), emotionale Intelligenz und die polyvagale Theorie auch als Beraterin im Gesundheitswesen, wo sie sich für mehr (emotionales) Bewusstsein einsetzt.

PFERDE

Eine kleine Herde von Pferden wird unsere Partner bei den Übungseinheiten im Workshop sein.

Horse lying in sand on a sunny day

Pallieta und Wonderfull, zwei unserer vierbeinigen Kollegen während unserer ersten CFT essentials in den Niederlanden

Mehr Informationen

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected] oder füllen Sie das unten stehende Formular aus.

eine Nachricht senden

3 + 13 =

Veranstaltungen mit Dr. Rebecca Bailey in den Niederlanden

Wir haben beschlossen, das Beste aus dem Besuch von Dr. Rebecca Bailey in den Niederlanden herauszuholen.
Wenn wir sie kennenlernen, stellen wir fest, dass ihre Ansichten über Verbindung und ihr Wissen über Psychotherapie, die polyvagale Theorie und die Arbeit mit Pferden viele Bereiche unseres Lebens beeinflussen können. Mit diesen Veranstaltungen möchten wir diese Bereiche inspirieren.
Alle Veranstaltungen finden in Akasha, in Gassel (NB) statt. Eine Reitschule, in der sie, ohne sich dessen bewusst zu sein, viele Konzepte der Polyvagaltheorie anwenden, zum Wohle der Menschen und besonders ihrer Pferde.
Die Präsentationen sind in englischer Sprache. Niederländische und Deutcher Übersetzer sind verfügbar.

Eveningevent: An interview with Dr. Rebecca Bailey

The power of language in coaching and therapy

  • When: Friday, 8th sept 2023
  • Time: 19.00 – 22.00
    (Walk in 19.00, start interview 19.30)
  • Location: Akasha, Gassel, the Netherlands
  • Costs: € 17,00

This event will be recorded on video

✤ Yes! I want to join this event

Getting to know CFT

An introductionevening to CFT, Eponaquest & the Polyvagal Equine Institute

  • When: Saterday, 9th sept 2023
  • Time: 19.00 – 22.00
    (Walk in 19.00, start introduction 19.30, demo with horses included)
  • Location: Akasha, Gassel, the Netherlands
  • Costs: € 27,00
    (Including 2 drinks and snacks)

✤ Yes! I want to join this event

woman and horse connecting